Das RRRIOT ist eine kollaborative, feministische Plattform, das als Festival 2019 von 1.-8.März zum zweiten Mal in ganz Wien stattgefunden hat. Zusammen mit 50 Programmpartner_innen verwirklichten wir 70 unterschiedliche Kulturveranstaltungen – von Lesungen über Stadtspaziergänge, von Talks über Screenings bis zu Workshops und Partys. 2020 führt das RRRIOT seine Mission als Event-Reihe fort.

12.3.2020 – Women Reclaiming AI

15.30 – 19.30 Uhr, Angewandte Innovation Lab

Wir laden in Kooperation mit der Ars Electronica zum Workshop “Women Reclaiming AI” (englisch): Birgitte Aga und Coral Manton werden in diesem Workshop gemeinsam mit den Teilnehmer*innen einen alternativen AI voice assistant designen. Mehr Infos zum Workshop >>

Teilnahme: gratis, beschränkt auf 25 Teilnehmer*innen
Anmeldung: anmeldung@riotfestival.at
Für: Frauen*, intersex, non-binary & trans Personen

This project is presented in the framework of the European ARTificial Intelligence Lab and co-funded by the Creative Europe Programme of the European Union.

15.5.2020 – Führung durch die VIG Kunstsammlungen im Ringturm 

15.00 Uhr, Ringturm 

Gemeinsam mit der Vienna Insurance Group (VIG) laden wir auch dieses Jahr zu einer exklusiven Führung durch „Selbstbestimmt ortlos.“ und zum anschließenden Umtrunk in der Ausstellungshalle des Ringturms. Dort habt ihr auch die Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung „Belarus – Architektur in Minsk“ der Reihe „Architektur im Ringturm“ zu betrachten, die vom Wiener Städtischen Versicherungsvereins präsentiert wird. Mehr Infos zum Event >>

Teilnahme: gratis, beschränkt auf 25 Teilnehmer*innen
Anmeldung: anmeldung@riotfestival.at
Für: alle Geschlechter

Newsletter